3. Bürgerenergie-Konvent und Stopp-TTIP-Demo am 16. und 17.09.2016 in Berlin

Liebe Energiewende-FreundInnen,

am 16. und 17. September findet in Berlin der dritte Bürgerenergie-Konvent statt.

Der Konvent bietet allen an der Bürgerenergiewende interessierten Menschen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch, zur Vernetzung und Weiterbildung. Bürgerenergie hat Zukunft! Das ist das Signal, das der Konvent an die Öffentlichkeit senden möchte.

Im Programm des Konvents finden sich viele Vorträge, Workshops und Diskussionsforen. Malte Zieher vom Bremer SolidarStrom wird in einem Workshop das Bremer Manifest zur Energie in Bürgerhand vorstellen, das zum Bürgerenergie-Konvent veröffentlicht wird. Einige Aktive des Bremer SolidarStrom werden sich auf den Weg nach Berlin machen. Wir würden uns freuen, viele MitstreiterInnen aus Bremen und umzu dort zu treffen. Hier kann man sich anmelden.

Im Anschluss an den Konvent findet in Berlin eine große Demonstration gegen TTIP und CETA statt. Die Mächtigen dieser Welt wollen Freihandelsabkommen, die die Interessen von Konzernen über die Demokratie und Rechsstaatlichkeit der Teilnehmerländer stellen soll. Auch für den Klimaschutz und die Energiewende in Bürgerhand wäre es fatal, wenn TTIP und CETA umgesetzt würden. Über den Zusammenhang zwischen diesen Freihandelsabkommen und der Bürgerenergiewende wird im Anschluss an die Demonstration im Berlin-Saal in der Berliner Stadtbibliothek, Breite Str. 36, ab 17:30 diskutiert. Dort wird dann auch der Film Power to Change gezeigt.

Mit sonnigen Grüßen

Christian Gutsche.

07.09.2016

Newsletter

Anmelden

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit Neuigkeiten zum Bremer SolidarStrom und allen Informationen zu unseren Veranstaltungen im Café Sunshine.
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Facebook

Auf Facebook berichten wir regelmäßig von Neuigkeiten zum Bremer SolidarStrom und zur Energiewende von unten.