Online-Seminar am 25.06.2020: Commons und Kommerz auseinander halten. Aber wie?

Liebe Energiewende-FreundInnen,

aufgrund der Corona-Krise laden wir diesmal nicht ins Café Sunsine, sondern zu einem Online-Seminar. Wir wollen am 25.06.2020 von 18:00 bis 20:00 Uhr diskutieren, wie Commons-Projekte transformativ sein und bleiben können.

Wir brauchen eine neue Art des Wirtschaftens, die kooperativ und nachhaltig ist, die global funktioniert und deren Ansätze im Hier und Jetzt existieren. Eine Wirtschaft, in der Menschen beitragen, was sie wollen und in der sie erhalten, was sie brauchen. Commons, also gemeinschaftsgetragene Projekte, haben solche ein das transformatives Potential. Was gibt es zu beachten, damit sie es nicht verlieren? Silke Helfrich, Autorin des Buches Fair, frei und lebendig. Die Macht der Commons und Till Mossakowski, Aktiver vom Café Sunshine, werden ihre Thesen dazu vorstellen und freuen sich auf die Diskussion mit euch.

Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe zu gemeinschaftsbasiertem Wirtschaften und wird getragen vom CoLab Bremen (sozial-ökologischer, gemeinschaftsbasierter Coworking Space), Café Sunshine Bremen, Bremer SolidarStrom und Attac Bremen. Wir danken für die finanzielle Unterstützung durch den Beirat östliche Vorstadt. Wir danken für die ideelle Unterstützung durch die Hilfswerft, die Gemeinwohl-Ökonomie Bremen, das Social Impact Lab Bremen und das Aktionsbündnis Wachstumswende Bremen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir freuen uns über Spenden zur Refinanzierung der Kosten.

Die Veranstaltung findet mit der Videokonferenz-Software Zoom statt. Ihr könnt euch unter der URL https://us02web.zoom.us/j/87274057174?pwd=dmoyOWJ3dk5kNWt5VUVIbTk2M0pMQT09 einloggen. Zoom muss vor dem Meeting installiert werden. Das geht über den gleichen Link. Bitte loggt Euch ein paar Minuten früher ein, damit wir pünktlich starten können.

Newsletter

Anmelden

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit Neuigkeiten zum Bremer SolidarStrom und allen Informationen zu unseren Veranstaltungen im Café Sunshine.
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Facebook

Auf Facebook berichten wir regelmäßig von Neuigkeiten zum Bremer SolidarStrom und zur Energiewende von unten.