Die Aktiven des Bremer SolidarStrom

Die Organisation des Bremer SolidarStroms in Kooperation mit den Elektrizitätswerken Schönau und der Klimaschutz+ Stiftung erfolgt durch eine Arbeitsgruppe des Allgemeinbildung - Natur Mensch Technik e.V. Aktuell hat die Arbeitsgruppe fünf Mitglieder, die sich im Folgenden kurz vorstellen. Wer an einer Mitarbeit beim Bremer SolidarStrom interessiert ist, ist herzlich eingeladen, zu einer unserer Veranstaltungen im Café Sunshine zu kommen.

chrisChristian Gutsche
Christian arbeitet als promovierter Physiker in der Batterieforschung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Er ist seit 2005 im Allgemeinbildung - Natur Mensch Technik e.V. aktiv und seit 2012 im Vorstand. Im Rahmen seiner Aktivitäten hat er zahlreiche Veranstaltungen zu Solidarischer Ökonomie und Energiewende von unten in Bremen und bundesweit vorbereitet und durchgeführt. Er ist Gründungsmitglied mehrerer Bürgersolaranlagen und des Solidarischen Landwirtschafts-Projekts Hofgemeinschaft Oldendorf. Außerdem unterstützt er unsere Kooperationsprojekte in Kamerun bei technischen Fragen.

lauraLaura Schnee
Laura ist Biologin mit dem Schwerpunkt Bodenökologie. Sie arbeitet zum Thema Humusaufbau und -pflege - einem drängenden Thema in Zeiten von Klimawandel (Wüstenausbreitung im Globalen Süden), Agrarindustrie (Versteppung der Böden in den Industrienationen) und wachsender Weltbevölkerung. Seit 2010 ist Laura im Allgemeinbildung - Natur Mensch Technik e.V. aktiv, seit 2013 als Vorstandsmitglied. Ihre Schwerpunkte sind zukunftsfähige Landwirtschaft und Entwicklungszusammenarbeit. Im Rahmen unserer Kooperationsprojekte mit Utamtsi und GIC Sondason war sie schon mehrfach in Kamerun.

malteMalte Zieher
Malte studierte Politikwissenschaft in Bremen und Nachhaltigkeits-Ökonomie in Oldenburg. Er arbeitet als Vorstand für das Bündnis Bürgerenergie, einem Verein zur bundesweiten Vernetzung von Bürgerenergie-Akteuren. Im Allgemeinbildung - Natur Mensch Technik e.V. engagiert er sich seit 2007, seit 2018 als dessen Vorstand, und ist im Verein aktiv für die Energiewende von unten. Seit 2009 ist er Geschäftsführer der Bürgersolaranlage Sandhausen GbR. Zwischen 2012 und 2019 war er zudem Vorstand der Bürgersolargenossenschaft solar popular.

tillTill Mossakowski
Till arbeitet als Professor für Informatik an der Uni Magdeburg und forscht u.a. zur Simulation von Energienetzen und Speichern. Till ist ein Urgestein des Allgemeinbildung - Natur Mensch Technik e.V.: er ist kurz nach der Gründung des Vereins im Jahre 2001 Mitglied geworden und seit 2018 im Vorstand. Seine Steckenpferde sind die Geschichte der Solidarischen Ökonomie, Rechtsfragen und Freie Software. Seit einigen Jahren engagiert er sich stärker im Bereich Energiewende von unten.

henrikHenrik Steinert
Henrik hat Wirtschaftsingenieurwesen für Energie- und Umwelttechnik studiert. Er arbeitet hauptberuflich als Projektmanager in der Erneuerbaren-Energien-Branche und beschäftigt sich mit Fragen der Netzautomatisierung. Seit 2014 engagiert er sich ehrenamtlich im Bereich der Energieberatung und der Planung von Solaranlagen beim Bremer SolidarStrom.

Kontakt

Sie haben Lust, aktiv zu werden und bei der Koordination des Bremer SolidarStrom zu helfen? Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Newsletter

Anmelden

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit Neuigkeiten zum Bremer SolidarStrom, aktuellen CO2-Spar-Tipps und Infos zu unseren Veranstaltungen im Café Sunshine.
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Bremer Manifest

Der Bremer SolidarStrom und alle Aktiven unterstützen das Bremer Manifest des Bündnis Bürgerenergie. Zeigen auch Sie Ihre Unterstützung:
 
bm